Angriff auf 2. größte Stadt der Ukraine! Russische Angriffe intensivieren sich - Angriffe auf Kiew und Charkiw! Vipflash

Angriff auf 2. größte Stadt der Ukraine! Russische Angriffe intensivieren sich - Angriffe auf Kiew und Charkiw!

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 19.06.2022 13:07 Symbolbild imago


Offenbar haben die russischen Truppen in den vergangenen Stunden ihre Angriffe auf das Staatsgebiet der Ukraine weiter verstärkt. So sollen auch wieder Luftangriffe auf die ukrainische Hauptstadt Kiew durchgeführt worden sein. Zudem würden die russischen Truppen sich nun auch wieder in Richtung der ukrainischen Stadt Charkiw bewegen - die 2. größte Stadt der Ukraine muss unbedingt gehalten werden!

Russland verstärkt Angriffe im Ukraine-Krieg

Wie am Sonntagmorgen bestätigt wurde, hat die russische Armee die ukrainische Hauptstadt Kiew aus der Luft angegriffen. Am frühen Sonntagmorgen waren Sirenen und Explosionen in Kiew zu hören. Wie die ukrainische Luftabwehr berichtet, sollen die anfliegenden Raketen jedoch über der Stadt abgefangen worden sein. "Im Stadtbezirk Wyschhorod waren heute Morgen Explosionen zu hören. Die Luftabwehr hat feindliche Flugziele beschossen", erklärte Olexij Kuba, der Militärgouverneur des Gebiets Kiew auf seinem Kanal bei Telegram. Bei der Attacke soll es weder Verletzte noch Schäden gegeben haben. Die Bürger Kiews wurden allerdings weiter aufgefordert, sich in die Schutzkeller zu begeben. In den sozialen Medien waren Fotos aufgetaucht, die die Schmauchspur einer Rakte über Kiew zeigen sollen.

Russische Truppen verstärken Druck auf Charkiw

Und auch im Nordosten der Ukraine scheint sich die Situation für die ukrainischen Truppen zu komplizieren. Denn von dort werden Vorstöße der russischen Truppen in Richtung der Stadt Charkiw gemeldet, wie das ukrainische

Innenministerium am Sonntag meldet. Zuvor sei die Stadt aus der Luft bombardiert worden. Wadym Denysenkow, ein Berater des ukrainischen Verteidigungsministeriums vezeichnet die Lage rund um Charkiw als ziemlich schwierig. "Russland versucht, Charkiw zu einer Stadt an vorderster Front zu machen“, verdeutlicht Denysenkow. Die Stadt im Nordosten der Ukraine ist die zweitgrößte Stadt des Landes nach der Hauptstadt Kiew.