Waldbrand nahe Berlin außer Kontrolle! Über 42 Hektar in Flammen - Hitze in Deutschland geht weiter! Vipflash

Waldbrand nahe Berlin außer Kontrolle! Über 42 Hektar in Flammen - Hitze in Deutschland geht weiter!

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 19.06.2022 07:08 Symbolbild imago


Am Samstag wurden in weiten Teilen Deutschlands Temperaturen deutlich über der 30-Grad-Marke gemessen. Doch die Trockenheit wird in einigen Teilen Deutschlands zu einem Problem. Denn offenbar ist ein Waldbrand in Brandenburg außer Kontrolle geraten.

Hohe Temperaturen am Samstag

Wie die Meteorologen melden, sind am Samstag die höchsten Temperaturen des Jahres gemessen worden. In der Station Waghäusel-Kirrlach am Oberrhein (Baden-Württemberg) und im rheinland-pfälzischen Bad Kreuznach waren Spitzenwerte von 37,1 Grad gemessen worden. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sollen auch im mittelfränkischen Kreis Erlangen-Höchstadt (Bayern) 36,8 Grad gemessen worden sein. Dahinter plazierten Trier-Zewen (Rheinland-Pfalz) mit 36,6 Grad sowie Kahl am Main im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg, wo das Termometer auf 36,5 Grad angestiegen war.

Hitze provoziert Waldbrände - Brandherd in Brandenburg wieder außer Kontrolle

Nachdem bereits in der Nacht zum Samstag ein Waldbrand im Landkreis Potsdam-Mittelmark (Brandenburg) gemeldet worden war, scheint dieser nach den Löscharbeiten am Samstag entgegen anders lautender Meldungen noch immer nicht unter Kontrolle zu sein. Jetzt erklärte die Einsatzleitung gegenüber der Presse, dass das Feuer noch immer nicht gelöscht sei und offenbar unkontrolliert auf weiteres Gelände übergreife. Weil nun offenbar auch für Anwohner Gefahr besteht, soll nun der. Orteils Tiefenbrunnen evakuiert werden. Mittlerweile habe sich der Brand auf einer Fläche von 42 Hektar ausgebreitet. Aus diesem Grund sei nun auch der Katastrophenalarm ausgelöst worden.