Im Video: Schwere russische Haubitzen nehmen getarnte ukrainische Stellung verheerend unter Feuer! Vipflash

Im Video: Schwere russische Haubitzen nehmen getarnte ukrainische Stellung verheerend unter Feuer!

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 18.06.2022 09:31


Russlands übermacht im Bereich der Artillierie hat für die Ukraine immer schlimmere Konsequenzen. In dramatischen Videoaunahmen werden schwere Artillerieangriffe gezeigt. Russische Haubitzen zerstören getarnte ukrainische Stellungen - finden Sie alle Infos und Videos im Artikel.

Video zeigt verheerenden, russischen Artillerie-Angriff

Das am Freitag vom russischen Verteidigungsministerium veröffentlichte Bildmaterial zeigt angeblich russische Haubitzen, die ukrainische Ziele in und um eine Baumgruppe auf einem Feld in die Luft jagen. Das Verteidigungsministerium erklärte: "Kampfeinsatz der Msta-S Panzerhaubitze des westlichen MD [Militärbezirk] während des Feuereinsatzes zur Zerstörung von getarnten befestigten Stellungen der AFU [Streitkräfte der Ukraine] im Rahmen der militärischen Sonderoperation. "Drohnen entdeckten getarnte befestigte Stellungen in der Nähe eines Waldgürtels."

Drohnen verraten Zielkoordinaten

"Nachdem sie die Zielkoordinaten und Aufklärungsdaten erhalten hatten, schlug eine Batterie von 152mm Msta-S Selbstfahrlafetten zu."

In der russischen Erklärung wurde nicht angegeben, wo in der Ukraine der Angriff stattfand.

Bei der 2S19 Msta handelt es sich um eine von der Sowjetunion entwickelte 152,4-mm-Haubitze mit Eigenantrieb. Sie wurde 1989 in Dienst gestellt und wird auch von den ukrainischen Streitkräften eingesetzt.

Der Orlan-10 ist ein unbemanntes Aufklärungsflugzeug, das vom Special Technology Center in St. Petersburg für die russischen Streitkräfte entwickelt wurde. Es wurde 2011 eingeführt.