Wladimir Putin bald tot? Hellseher prophezeit Ableben des Kreml-Tyrannen bis Ende des Sommers! Vipflash

Wladimir Putin bald tot? Hellseher prophezeit Ableben des Kreml-Tyrannen bis Ende des Sommers!

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 17.06.2022 07:24 Symbolbild imago


Schlechte Nachrichten für Wladimir Putin! Ein bekannter russische Hellseher ist nämlich sicher, dass der Kreml-Herrscher noch vor dem Jahresende das Zeitliche segnen wird. Sogar wie der russische Präsident ums Leben kommt, will TV-Hellseher Alexander Kantonistov bereits wissen.

Wieder Spekulationen um Wladimir Putin

Zuletzt waren die Spekulationen um die Gesundheit von Wladimir Putin nie abgerissen. Zuletzt machte der 69-jährige Putin auch bei einem öffentlichen Auftritt keine gute Figur, als er sich in seltsamer Pose an einem Tisch fest geklammert hatte. Dabei waren die Adern auf seinem Handrücken extrem angeschwollen. Kurz darauf wurden in der Klatschpresse gleich wieder Berichte veröffentlicht, die eine schweren Krankheit des russischen Staatspräsidenten vermuten. Und nun gibt es sogar noch schlechtere Nachrichten für Putin. Denn ein in der russischen Fernsehbranche bekannter Hellseher sagt voraus, dass Putin noch vor Ablauf dieses Jahres sterben werde.

Putin bald tot? - Hellseher sagt Tod des Kreml-Despoten voraus

Was für ein Schock für Wladimir Putin! Denn nach der Vorhersage eines bekannten russische TV-Hellsehers soll Putin am Ende des Sommer oder zu Beginn des Herbstes bereits tot sein. Damit würde die Zeit von Putin an der Spitze des Kremls vermutlich vollkommen überraschend enden. "Ab Anfang Juni beginnt für Putin die kritischste Zeit seines Lebens. Es wird Versuche geben, den Diktator zu vergiften und körperlich zu misshandeln", hatte Kantonistov zuletzt bei "Fakty ICTV" angekündigt. "Putin wird wahrscheinlich seinen Verfolgungswahn verstärken", ist Katanistov offenbar sicher. Trotzdem wird Putin wohl noch bis in die Zeit bis zum August-September 2022 überleben. "Während dieser Zeit ist die Wahrscheinlichkeit seines Todes sehr hoch. Höchstwahrscheinlich wird er in seinem Büro sterben", kündigt Katonistov an. Zuletzt hatte der ukrainischen Geheimdienst bereits gemeldet, dass Putin kurz nach dem Beginn des Ukraine-Krieges bereits einen geplanten Mordanschlag überlebt haben soll. Auch Nostradamus habe Putin Tod angeblich angekündigt. Allerdings glaubte dieser, dass Putin bei einer Kreuzfahrt kurz vor Jahresende vom Blitz getroffen werde. Wird tatsächlich einer der beiden Hellseher richtig liegen?