Mutiges Versprechen! Selenskyj will die Krim zurückzuerobern Vipflash

Mutiges Versprechen! Selenskyj will die Krim zurückzuerobern

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 14.06.2022 13:16 Symbolbild imago


Obwohl die ukrainische Armee zur Zeit Probleme hat, die Stellungen in der Ostukraine zu verteidigen, hat der Präsident des Landes, Wolodymyr Seleneskyj, angekündigt, dass die Rückeroberung der seit 2014 von Russland annektierten Halbinsel Krim eines der Kriegsziele sei. Mutig oder Größenwahnsinnig?

Selenskyj will die Krim zurückerobern

Zu Zeit wartet man in der Ukraine auf die angekündigten Waffenlieferungen der NATO-Staaten. Damit will man die aktuelle Überlegenheit der russischen Truppen bei den Waffen ausgleichen. Auch dedshalb stellt der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj eine Rückeroberung der Krim in Aussicht. Selenskyj kündigte klar an, dass die Rückeroberung der 2014 von Russland besetzten Gebiete ebenfalls eines der Kriegsziele des Landes sei. "Die ukrainische Flagge wird wieder über Jalta und Sudak, über Dschankoj und Jewpatorija wehen“, kündigte Selenskyj in einer Ansprache an.

Russland hat die Krim gestohlen

Die Krim war von den Russen 2014 besetzt worden, als die Ukraine nach einem Machtwechsel von den Russen überrumpelt worden war.Anschließend hatten die russischen Besatzer dann ein international nicht anerkanntes Referendum abgehalten und die Halbinsel zu einem Teil Russlands gemacht.