Russland zerstört westliche Waffenlieferung! Und der Ukraine gehen die Waffen aus... Vipflash

Russland zerstört westliche Waffenlieferung! Und der Ukraine gehen die Waffen aus...

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 13.06.2022 11:40 Symbolbild imago


Wie das russische Verteidigungsministerium meldet, haben die Streitkräfte des Landes Raketen auf die westukrainische Stadt Tschortkiw abgefeuert. Hierbei soll ein Waffenlager getroffen worden sein - und höchstwahrscheinlich Teile der westlichen Waffenlieferungen zerstört - ausgerechnet jetzt, wo die Ukraine die Waffen ausgehen!

Russland meldet erfolgreichen Angriff auf Waffenlager

Offenbar hat die russische Armee am Sonntag einen Angriff mit Raketen auf die westukrainische Stadt Tschortkiw ausgeführt. Dabeio seien nach Bestätigung der lokalen Behörden insgesamt 4 Raketen in der Stadt eingeschlagen. Darunter sollen sich unter anderem eine Militäreinrichtung und ein Hochhaus befinden. Insgesamt wurden durch den Angriff 22 Verletzte gemeldet. Todesopfer soll es laut dem Gouverneur der Provinz aber nicht gegeben haben. Unterdessen bestätigt auch das

russische Verteidigungsministerium die Attacke. Diese habe einem großen Waffenlager gegolten.

Russland will Waffenlager zerstört haben

Dort habe die Ukraine zahlreiche gelieferten Waffen aus dem Westen aufbewahrt. Es seien im Verlauf des Angriffs Panzerabwehrraketensystemen, tragbaren Flugabwehrraketensystemen und Artilleriegeschossen zerstört worden. Angeblich sollen die Waffen aus der USA und anderen europäischen Ländern geliefert worden sein. De Angriff sei nach russischen Angaben mit vier Kalibr-Raketen durchgeführt worden, die von einem Schiff im Schwarzen Meer abgefeuert wurden.