Sinkt hier Putins nächstes Kriegsschiff? Raketenfregatte nach Drohnen-Angriff in Flammen! Vipflash

Sinkt hier Putins nächstes Kriegsschiff? Raketenfregatte nach Drohnen-Angriff in Flammen!

Seite 1 von 2

News (1 / 1) 07.05.2022 07:33 Symbolbild imago


Hat die ukrainische Armee etwa beim Kampf gegen die Russen einen weiteren spektakulären Coup gelandet? Denn nach bisher unbestätigten Berichten vom Donnerstag soll ein weiteres Schiff der russischen Schwarzmeerflotte angegriffen worden sein! Diesmal wurde offenbar die 125 Meter lange Marinefregatte Admiral Makarow Opfer des Angriffs. Angeblich soll das Schiff in Flammen stehen. Hier alles, was wir bisher wissen:

Ukraine greift weiteres russisches Kriegsschiff an

Nachdem die "Moskva" am 14. April im Schwarzen Meer gesunken war, stehen den Russen lediglich 3 weitere große Überwasserkampfschiffe zur Verfügung. Wie es scheint, wurde deren Anzahl gerade auf 2 reduziert. Denn nun soll auch die Raketenfregatte Admiral Makarow von ukrainischen Raketen getroffen worden sein. Die Soldaten der Ukraine hatten das Schiff zuvor mit Neptun-Raketen attackiert. Angeblich sei die Admiral Makarow bei dem Angriff schwer beschädigt worden und gilt nun als außer Gefecht gesetzt.

Russische Schiffe eilen zur Rettung

Verschiedene Marine-Tracking-Webseiten zeigen, dass ein russisches Rettungsschiff (SPK-46150) sich zum letzten bekannten Standort der Admiral Makarow auf den Weg gemacht hat. Der ukrainische Politiker und Vorsitzende des Regionalrats von Odessa, Oleksij Gontscharenko, hatte bei Telegram über den erfolgreichen Angriff berichtet. Nach seinen Informationen soll das Kriegsschiff zur Zeit in Flammen stehen, aber noch nicht gesunken sein. Bei der Admiral Makarow handelt es sich um ein relativ neues Schiff, dass 2012 vom Stapel gelaufen war, aber erst seit 2017 voll einsatzfähig ist. Nach Informationen aus Miltärkreisen gehört das Schiff zur Admiral-Grigorovich-Klasse.